WARNING(2): "session_start(): open(/var/www/web2/html/gx2/cache/sess_89ppvgbeav42j11o2esj46d283, O_RDWR) failed: No such file or directory (2)" in /var/www/vhosts/web2.www19.hostkraft.de/html/gx2/includes/application_top.php:294 (Details)
maxtex24.de - Camping Zelt
Warnung Warnung: Das Verzeichnis für die Sessions existiert nicht: /var/www/web2/html/gx2/cache. Die Sessions werden nicht funktionieren bis das Verzeichnis erstellt wurde!
Ihr Warenkorb
keine Produkte

Camping Zelt

High Peak Vision 2 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vision 2 Pop-Up-Zelt

39,95 EUR
High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

74,95 EUR
High Peak Vezzano 3 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vezzano 3 Pop-Up-Zelt

89,95 EUR
High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

79,95 EUR
High Peak Hyperdome 3 Pop-Up Wurfzelt für 3 Personen

High Peak Hyperdome 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Salina 2 Pop-Up Wurfzelt hellgrün

High Peak Salina 2 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

109,95 EUR

Gerne liefern wir Ihnen Ihr Camping Zelt auch mit einer individuellen Bedruckung!



Individuell bedruckte Faltpavillons






Das Campingzelt bietet eine zuverlässige Übernachtungsmöglichkeit bei jeglichen Reisen wie z.B. einem Kurztrip durch Frankreich. Das Wurfzelt erfordert keine große handwerkliche Begabung und ist in wenigen Minuten aufgebaut. Des Weiteren ist das camping Zelt sehr leicht und handlich. Das Wurfzelt ist für leidenschaftliche Camper gemacht.

Dieser Trip sollte etwas ganz Besonderes werden. Viel zu lange hatte ich schon darauf gewartet. Endlich war es soweit. Ich sollte meine Lieblingsband live erleben. Von dieser Reise nach Schweden hatte ich immer geträumt. Und nun packte ich tatsächlich meine Sachen. Die Tickets lagen auf dem Küchentisch. Es wird eine sehr lange Fahrt werden. Zum Glück kann man das Camping Zelt auf ein Minimales zusammenlegen. Es nimmt wirklich nicht viel Platz weg. Und doch ist es aufgebaut ein sehr großes Camping Zelt. Ich muss darauf achten, dass ich nichts vergesse. Alles soll stimmen auf meinem Trip nach Schweden.
Das Camping Zelt war fast das wichtigste Utensil. Denn darin werde ich drei Tage schlafen müssen. Ich habe mir das Camping Zelt extra gekauft. Zwar hatte ich noch ein 1 Personen Zelt, doch für diesen Ausflug musste einfach alles stimmen. Nachdem ich den Tip bekommen hatte, wo man billige Zelte kaufen konnte, schaute ich mir in Ruhe die Auswahl an. Viele Camping Zelte nahm ich unter die Lupe und ließ mich beraten. Am liebsten hätte ich den großen Pavillon gekauft, aber der war für mein Vorhaben nun wirklich nicht das Richtige. Trotzdem fand ich ihn toll. Ebenfalls beeindruckend waren die vielen verschiedenen 3 Personen Zelte. Aber am Ende entschied ich mich doch für mein kleines Camping Zelt. Es war leicht aufzuschlagen und erfüllte den Zweck einfach am besten.

Nachdem mein Camping Zelt sicher verstaut war, achtete ich darauf, auch alles andere Notwendige einzupacken. Warme Klamotten, ein paar Lebensmittel und meine Kosmetik. Dann war es endlich soweit. Mein Vater fuhr mich zum Bahnhof. Auch er war positiv davon überrascht, wie handlich das Camping Zelt verstaut und mitgenommen werden konnte. Er fragte mich nun zum dritten Mal, ob ich auch an alles gedacht hätte. Meinen Pass, Geld und genügend zu essen? Ich bejahte lächelnd. Denn ich war so glücklich und selbst, wenn ich nun etwas vergessen hätte, könnte das meine Laune jetzt nicht mehr trüben. Außerdem werden dort so viele andere nette Leute sein, was konnte einem da schon passieren?
Bereits jetzt stellte ich mir vor, wie ich nachts in meinem Camping Zelt liegen werde und von dem tollen Auftritt meiner Lieblingsband schwärmen würde. Ich konnte diesen Zeitpunkt kaum erwarten. Die lange Zugfahrt über las ich und hörte Musik. Ich musste mich ja einstimmen auf diese drei tollen Tage. Ob ich frieren werde in meinem Camping Zelt, fragte ich mich. Es war mir letztendlich egal. Denn die Nächte in meinem Camping Zelt werden so oder so unvergesslich werden. Zum Schlafen war ich jetzt im Moment sowieso noch viel zu aufgeregt. Ich beobachtete die anderen Menschen im Zug und stellte mir vor, wo sie wohl hinwollten.

Zu ihren Familien, zu Freunden, für die Arbeit unterwegs oder einfach nur auf dem Weg nach Hause. In Gedanken versunken, verbrachte ich die vielen Stunden im Zug. Mein Camping Zelt ließ ich nicht aus den Augen. Es war immerhin mein ganzer Stolz und meine Behausung für die nächsten drei Tage. Einige Leute sahen auf mein Camping Zelt und lächelten mich dann an. Sie ahnten wohl, dass mir tolle, abenteuerreiche Tage bevorstanden und freuten sich mit mir darüber.

Endlich am Zielbahnhof angekommen, konnte ich mich schnell orientieren. Viele Andere am Bahnhof wollten ebenfalls zum Festivalgelände. Ich folge dem Strom und lernte unterwegs direkt mehrere tolle Leute kennen. Genauso hatte ich es mir vorgestellt. Man war zwar allein unterwegs, doch man war ganz und gar nicht allein. Die Leidenschaft verband uns. Und die Vorfreude auf das tolle Event. Obwohl ich nun schon fast zwei Kilometer zu Fuß unterwegs war, störte mich mein Camping Zelt überhaupt nicht. Es war wirklich wie geschaffen dafür, es unterwegs dabeizuhaben. Natürlich war ich trotzdem froh, als wir das Festivalgelände endlich erreichten. Nachdem die Eintrittskarten kontrolliert wurden galt es, sich einen geeigneten Platz zu suchen. Ich sah von der Ferne aus eine Gruppe junger Leute, viele Mädchen aber auch ein paar Jungs. Ich überlegte mir, dass es vielleicht sinnvoll wäre, mein Camping Zelt in ihrer Nähe aufzuschlagen, denn sie erschienen mir sympathisch.

Als ich näher kam, konnte ich hören, dass es ebenfalls Besucher aus Deutschland waren. Was ein Glück, dann konnten wir uns wenigstens problemlos verständigen. Meine Freundin aus Berlin sollte auch hier sein, aber wir hatten uns noch nicht gefunden. Sollte ich Sie vielleicht anrufen, bevor ich mein Camping Zelt aufschlug? Vielleicht war sie am anderen Ende des Geländes. Natürlich wäre es schöner, wenn wir unsere Zelte nebeneinander aufschlugen konnten. Aber wir hatten vereinbart, dass wir es so nehmen, wie es kommt.
Ich rief sie an uns zum Glück war sie ganz in der Nähe. Wir fanden uns schnell und sie teilte meine Auffassung, dass es ein guter Platz war, den ich gewählt hatte. Auch sie hatte ihr Camping Zelt dabei und im Nu waren die Gemächer aufgebaut.

Nun stand unserem Festivalwochenende nichts mehr im Wege. Die netten Nachbarn lernten wir schnell kennen und in wenigen Stunden sollte das Konzert beginnen. Diesen Ausflug werde ich niemals vergessen. Es waren einfach die tollsten Stunden meines Lebens.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:


3 Mann Zelt
Campingzelt 2 Personen
großes Zelt
Kuppelzelt
Campingzelte

Internetshop by Gambio.de © 2012
WARNING(2): "Unknown: open(/var/www/web2/html/gx2/cache/sess_89ppvgbeav42j11o2esj46d283, O_RDWR) failed: No such file or directory (2)" in Unknown:0 (Details)
WARNING(2): "Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/www/web2/html/gx2/cache)" in Unknown:0 (Details)