WARNING(2): "session_start(): open(/var/www/web2/html/gx2/cache/sess_2fkncjfmrk6trv2kfdvtbr34m0, O_RDWR) failed: No such file or directory (2)" in /var/www/vhosts/web2.www19.hostkraft.de/html/gx2/includes/application_top.php:294 (Details)
maxtex24.de - Klapp Pavillon
Warnung Warnung: Das Verzeichnis für die Sessions existiert nicht: /var/www/web2/html/gx2/cache. Die Sessions werden nicht funktionieren bis das Verzeichnis erstellt wurde!
Ihr Warenkorb
keine Produkte

Klapp Pavillon

Um für schnelle Beschattung zu sorgen, einem Marktstand einen stilvollen Rahmen zu geben, eine spontane Gartenparty vor Sonne oder Regen zu schützen oder ein Auto kurzfristig im Trockenen stehen zu haben: Ein Klapp Pavillon kann für zahlreiche Einsatzzwecke genutzt werden. Seinen größten Vorteil spielt er beim Aufbau aus: In Minutenschnelle steht der Pavillon – da kann kaum ein anderes Modell mithalten. Das Beste am faltbaren Pavillon ist jedoch seine platzsparende Verpackung: So lässt er sich einfach verstauen und transportieren – und kann auch unterwegs problemlos mitgenommen werden. Zu finden sind die Allroundtalente auch unter Bezeichnungen wie Faltpavillon, Partyzelt oder Faltzelt.

Materialien für Faltpavillons



Die meisten Modelle aus dem Bereich Klapp Pavillon bestehen aus Aluminum-Streben, die mit Stoffüberzügen aus Polyester, wie sie beispielsweise auch aus dem Zeltbau bekannt sind, versehen werden. Andere Materialien für das Gestänge sind Edelstahl oder Kunststoff.

Pavillons aus Alu haben den Vorteil, besonders leicht zu sein, dabei aber die Stabilität eines Metallgerüsts mitzubringen. Durch die moderne Bearbeitung des Aluminiums, das meist mittels Pulverbeschichtung veredelt wird, sind verschiedene Farben für Pavillon-Gerüste erhältlich. Dadurch ist für jeden Zweck auch farblich der passende Pavillon zu finden. Während sich die meisten Nutzer beim Gestänge für gedeckte beziehungsweise neutrale Farben wie Anthrazit, Braun oder Weiß entscheiden, werden mit der Stoffbespannung oftmals bewusst Akzente gesetzt und knallige Farben gewählt. Je nach Anwendungsbereich und persönlichem Gusto lässt sich für einen Klapp Pavillon nahezu jede vorstellbare Farbgebung realisieren.


Abmessungen eines Klapp Pavillons



Die faltbaren Pavillons sind in verschiedenen Größen zu haben: vom 3 x 3 Meter Hauptstandard, der wohl in jeden Schrebergarten und auf jede Terrasse passt, über 3 x 4,5 Meter-Modelle im rechteckigen Design bis hin zu Pavillons von um die sechs Meter Länge reicht die Palette. Letztere bieten genügend Raum, um eine veritable Party im Inneren stattfinden zu lassen oder auch ein Auto unterzustellen. Standardmaß für die Höhe eines solchen Pavillons sind zwei Meter Durchgangshöhe und eine maximale Höhe von um die 2.60 Meter in der Mitte des Raumes.

Anwendungsfelder für Klapp Pavillons



Ein Klapp Pavillon hat seine größten Stärken in kurzfristigen Anwendungen, wie beispielsweise für einen Partyabend, und im Indoor-Bereich – zum Beispiel bei der Verwendung zur Gestaltung von Messeständen. Außerdem wissen all jene die faltbaren Modelle zu schätzen, die unterwegs schnell einen Sonnen- oder Regenschutz benötigen. Sogar als Grundausstattung für Fotografen sind Klapp Pavillons gängige Objekte.

Gelungene Gartenparty dank Klapp Pavillon



Vom Kindergeburtstag über die Vereinsfeier bis hin zur Hochzeit: Ein Klapp Pavillon schützt Gäste oder Buffet vor Sonneneinstrahlung oder Regenschauern, gibt Feierrunden einen gemütlichen Rahmen – und ist dabei in Minutenschnelle auf- und abgebaut. Auch das spontane Umsetzen macht ein Faltpavillon problemlos mit – so dass bei der Geburtstagsparty ganz auf die Schnelle Platz für ein Spiel auf der Wiese geschaffen wird oder bei drohendem Regen der Grill unter Dach und Fach kommen kann.

Bei Hochzeiten spielt ein solcher Pavillon darüber hinaus noch eine andere wichtige Rolle: die eines unverzichtbaren Statisten für die Brautpaarfotos. In strahlendem Weiß oder cremefarbener Stoffbespannung gehalten, bietet er einen hochwertigen Rahmen für einzigartige Fotoshootings. Gerade für Hochzeitsfotografen empfiehlt es sich deshalb, für den Fall der Fälle immer einen Klapp Pavillon als Equipment zur Motivgestaltung dabei zu haben – nicht zuletzt, weil sich dann das Brautpaar auch in Ruhe ablichten lässt, selbst wenn das Wetter nicht ganz optimal ist.

Immer beliebter wird es darüber hinaus auch, sich unter freiem Himmel das Ja-Wort zu geben. Auch dafür werden Klapp Pavillons bevorzugt als Kulisse eingesetzt.

Pavillons als Gestaltungsobjekte bei der Messeausrüstung



Ein weiteres wichtiges Einsatzfeld von Klapp Pavillons sind Messen, Firmenpräsentationen und ähnliche Ausstellungen. Denn dort erfüllen die stoffummantelten Pavillons nicht nur die Funktion, einer bestimmten Präsentation einen klaren Rahmen zu geben, sondern werden gleichzeitig zum großflächigen Werbeträger. Viele Firmen nutzen deshalb die Möglichkeit, die Stoffbahnen eines Klapp Pavillons individuell gestalten zu lassen: Mit dem eigenen Logo oder Claim, den Farben des eigenen Corporate Design oder einer Abbildung der neuesten Produkte lassen sich die Stoffbahnen dank moderner Drucksysteme heute problemlos und hochwertig versehen. So wird ein Klapp Pavillon auf Messe und Co. zum weithin sichtbaren Eyecatcher.

Im Business-Bereich werden die faltbaren Pavillons auch zu einem weiteren Zweck eingesetzt: Zum Schutz von Marktständen, die dadurch nicht nur vor Wind und Wetter geschützt werden, sondern ihrem Angebot mit einem Faltzelt gleich einen angemessenen Präsentationsrahmen verleihen.

Faltpavillons unterwegs einsetzen



Wer viel unterwegs ist, hat häufig Bedarf an dem, was ein Klapp Pavillon leistet: Regen- und Sonnenschutz. Ob beim Grillen im Park, beim Chillen am Stadtstrand, während des Campingurlaubs mit der Familie oder beim Angeln am See: Ein Klapp Pavillon ist ein flexibler Begleiter für alle Outdoor-Gelegenheiten. Seine raumsparende Verpackung lässt ihn selbst im kleinsten Auto Platz finden – und der Aufbau binnen Minuten erspart viel Zeit.

Oftmals werden Falt Pavillons auch genutzt, um ein Auto vor Sonne oder Regen zu schützen. Allerdings ist hier Vorsicht geboten, wenn starker Wind droht. Denn faltbare Pavillons können durch heftige Windböen umgeweht werden – und dabei sogar den Wagen beschädigen.

Der Aufbau eines Faltpavillon



Die Errichtung eines Pavillons mit Klappmechanismus ist denkbar einfach: Schutzhülle abziehen, Konstruktion auseinander ziehen – und schon entfaltet sich das Partyzelt. Sämtliche Gerüstteile sind fest miteinander verbunden, so dass keine Stangen verschraubt werden müssen oder ähnliches. In vielen Fällen ist auch die Dachbespannung eines solche Pavillons bereits fest integriert – wird also beim Auffalten direkt mit gespannt. Lediglich die eventuell notwendige Abdeckung der Seitenwände durch Stoffbahnen muss im Anschluss an das Aufstellen noch vorgenommen werden. Außerdem empfiehlt es sich, zur besseren Standsicherheit des Pavillons Fußplatten an den Standen anzubringen, mit denen das Gerüst auf dem Boden steht. Diese Platten sind schwergewichtig und verleihen der Konstruktion guten Halt, um selbst leichten Windböen trotzen zu können.


Auf einen Blick: Die Vorteile eines Falt Pavillons



geringes Gewicht
platzsparende Verpackung
schneller Aufbau in wenigen Minuten
einsetzbar für Partys jeder Art
einsetzbar für Indoor-Veranstaltungen wie Messen
als Werbeträger mit eigenen Aufdrucken nutzbar
als Rahmen für Hochzeitszeremonien und -fotos nutzbar
als Unterstellmöglichkeit für Autos nutzbar
kostengünstig


Preisspanne für einen Falt Pavillon



Preislich liegen die verschiedenen Modelle in einer großen Bandbreite: Günstige Faltpavillons sind bereits um die 100 Euro erhältlich, große Modelle oder solche mit extra angefertigten Aufdrucken können mehrere hundert Euro kosten.
Internetshop by Gambio.de © 2012
WARNING(2): "Unknown: open(/var/www/web2/html/gx2/cache/sess_2fkncjfmrk6trv2kfdvtbr34m0, O_RDWR) failed: No such file or directory (2)" in Unknown:0 (Details)
WARNING(2): "Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/var/www/web2/html/gx2/cache)" in Unknown:0 (Details)