Ihr Warenkorb
keine Produkte

billige Zelte

High Peak Vision 2 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vision 2 Pop-Up-Zelt

39,95 EUR
High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

74,95 EUR
High Peak Vezzano 3 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vezzano 3 Pop-Up-Zelt

89,95 EUR
High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

79,95 EUR
High Peak Hyperdome 3 Pop-Up Wurfzelt für 3 Personen

High Peak Hyperdome 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Salina 2 Pop-Up Wurfzelt hellgrün

High Peak Salina 2 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

109,95 EUR

Gerne liefern wir Ihnen Ihre billigen Zelte auch mit einer individuellen Bedruckung!



Individuell bedruckte Faltpavillons






Die billigen Zelte sind eine tolle Möglichkeit, bei Kurzreisen einen sicheren und angenehmen Schlafplatz zu genießen. Zum Auf-und Abbau des Wurfzeltes werden nur wenige Handgriffe benötigt. So ein praktisches Wurfzelt ist für jeden Camper sehr vorteilhaft und sollte daher zum Inventar eines Campers gehören.

Endlich hatten wir uns den Traum vom eigenen Haus verwirklicht! Lange hatten wir darauf gespart und uns umfangreich umgesehen und beraten lassen. Eine wunderschöne Doppelhaushälfte in unserer Heimatstadt sollte es am Ende werden. Wir waren überglücklich und unsere kleine Familie wurde damit noch perfekter. Wegen unserer zwei Kinder suchten wir von Anfang an ein Haus mit großem Garten. Unsere Töchter, 11 und 15 Jahre alt, planten bereits im Voraus viele Aktivitäten und Späße, die ein großer Garten nun einmal bietet.
Aber wir wurden ja letztendlich fündig und nun ging es an den Umzug. Unsere schöne 4-Zimmer-Wohnung zu verlassen, fiel uns zwar auch nicht gerade leicht, doch die Vorfreude auf unser eigenes Heim überwog dann doch. Wir packten und räumten über vier Wochen und uns wurde zum ersten mal bewusst, wie viele Dinge sich in den Jahren angesammelt hatten.

Wir hatten uns zwar auch viele Möbel neu bestellt, aber trennen konnten wir uns auch kaum von etwas. Da unser neues Haus aber sehr viel mehr Platz bot als unsere Wohnung, war auch das kein Problem. Die Ausgaben alles in allem waren jedoch nicht zu unterschätzen. Es sollte sich zwar lohnen, da es eine Investition für unsere Zukunft war, aber trotzdem würden wir in der nächsten Zeit etwas sparsam sein müssen.
Nachdem der Umzug vollbracht war und so allmählich alles an seinem neuen Platz stand, fühlten wir uns unfassbar wohl in unserem neuen Zuhause. Alles klappte gut und unser neues Leben im Eigenheim hatte seinen Alltag gefunden.

Nach drei Monaten im neuen Haus standen die Sommerferien vor der Tür. Das Wetter war super und die Kinder freuten sich auf die schulfreie Zeit. Einen Urlaub konnten wir uns in diesem Jahr natürlich nicht leisten, das war auch den Kindern schnell klar. Trotzdem dachten sie darüber nach, wie die Ferien wohl bestmöglich zu verbringen waren. Eines Abends kamen sie mir deshalb mit der Idee, ein paar Nächte im Garten zelten zu wollen. Ich fand die Idee süß und ich konnte ihnen sowieso kaum etwas abschlagen, trotzdem erbat ich mir Bedenkzeit. Außerdem musste ich das ja auch mit meiner Frau besprechen.
Natürlich war auch meine Frau von der Idee angetan. Bei uns im Garten konnte ihnen ja nichts passieren, wir waren ja im Haus und eine Übernachtung unter freiem Himmel war sicher aufregend und spannend. Also willigten wir ein. Die Mädchen waren außer sich vor Freude. Jetzt galt es, erst einmal ein entsprechendes Zelt zu besorgen, denn wir hatten bis dato noch keines.

Ich musste mich natürlich erst einmal schlaumachen. Ich recherchierte im Internet und suchte billige Zelte. Viele billige Zelte wurden dort angeboten, meistens gebraucht. Aber ich suchte weiter, denn wir hatten ja noch drei Wochen Zeit. Im Büro fragte ich im Kollegenkreis, ob jemand einen guten Tipp hatte, wo man billige Zelte finden konnte. Einige berichteten mir von ihren Erfahrungen mit Zelten. Mein Kollege Arno hatte letztendlich den entscheidenden Tipp und nannte mir ein großes Geschäft, in dem es billige Zelte gab. Ich besuchte die Homepage des Geschäftes und in der Tat: dort waren viele billige Zelte aufgeführt. In den verschiedensten Ausführungen: als 3 Personen Wurfzelt, als Partyzelt, als Camping Zelt, als Pop Up Zelt und sogar als Beach Shelter.
Die Mädchen fragten mich Abend für Abend, wann denn nun das Zelt gekauft werden würde. Schlafsäcke hatten sie sich bereits bei unseren neuen Nachbarn geliehen. Das erstaunte mich zwar aber meine Frau versicherte mir, dass es sich um sehr nette Nachbarn handeln würde, die selbst zwei Kinder in ähnlichem Alter hatten. Plötzlich stand sogar die Idee im Raum, die Nachbarskinder für eine Nacht in unseren Garten einzuladen. Da die Nachbarsfamilie oft Campingurlaub machte, waren sie in dieser Hinsicht im Gegensatz zu uns, bestens ausgestattet.

Billige Zelte zu finden, war also möglich, jedoch hatte ich immer noch keine Wahl getroffen. Eines Abends begegnete mir der Nachbar vor dem Grundstück und wir kamen ins Gespräch. Längst wusste er natürlich von unserem Vorhaben. Auch ihn fragte ich, ob er einen Rat für mich hätte, billige Zelte zu erwerben. Er wusste aus dem Stehgreif mindestens drei Adressen für billige Zelte. Wie gesagt, er war erprobt, denn die Familie machte seit 10 Jahren ausschließlich Campingurlaub. Er bot auch an, seine Zelte zu verwenden, aber ich wollte den Kindern ein eigenes kaufen.
So konnten sie dieses Abenteuer immer wieder erleben, ohne von den Nachbarn abhängig zu sein. Nachdem ich also viele billige Zelte unter die Lupe genommen hatte, konnte ich mich unter Beratung des netten Nachbarn auch endlich entscheiden. Wir fuhren gemeinsam in ein großes Geschäft, wo es viele billige Zelte in allen nur denkbaren Ausführungen gab. Da er dort guter Kunde war und eine Kundenkarte besaß, durften wir sogar noch mit einem kleinen Rabatt rechnen. Derart viele billige Zelte hatte ich zuvor nirgends finden können. Es war ein Paradies, was billige Zelte anging.

Wir fuhren mit einem tollen Zelt im Gepäck zurück nach Hause und die Kinder warteten bereits ungeduldig. Wir bauten das Zelt umgehend auf. Das ging zum Glück schnell und leicht. Also konnten die Ferien kommen. Die Kinder werden sicher einen riesigen Spaß haben!

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:


Campingplatz Zelt
Partyzelte
Mini Zelt
Wurfzelt 2 Personen
Zwei Personen Zelt

Internetshop by Gambio.de © 2012