Ihr Warenkorb
keine Produkte

3 Mann Zelt

High Peak Vision 2 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vision 2 Pop-Up-Zelt

39,95 EUR
High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

74,95 EUR
High Peak Vezzano 3 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vezzano 3 Pop-Up-Zelt

89,95 EUR
High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

79,95 EUR
High Peak Hyperdome 3 Pop-Up Wurfzelt für 3 Personen

High Peak Hyperdome 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Salina 2 Pop-Up Wurfzelt hellgrün

High Peak Salina 2 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

109,95 EUR


Gerne liefern wir Ihnen Ihr 3 Mann Zelt auch mit einer individuellen Bedruckung!



Individuell bedruckte Faltpavillons


Das 3 Mann Zelt ist die perfekte Lösung für einen Kurztrip oder Urlaub auf dem Campingplatz. Der Auf- sowie der Abbau des Wurfzeltes erfolgt problemlos und ist in wenigen Minuten erledigt und man kann sich den schönen Dingen des Urlaubs widmen. Das Wurfzelt bietet ausreichend Platz für jeden der 3 Personen und gestaltet somit den Aufenthalt im Zelt sehr angnehm. Bei einem echten Erlebnistrip sollte das Zelt mit "on Bord" sein.

Andrea, Peter und Alex hatten es schon lange geplant. In diesen Sommerferien sollte es endlich so weit sein. Die drei Freunde wollten gemeinsam in den Urlaub fahren. Auch das Reiseziel war schnell ausgesucht. Das Trio wollte die Ferien in Norwegen verbringen. Doch es sollte kein Hotel-Urlaub werden. Vielmehr liebten die Drei die Natur und entschieden sich für einen Urlaub mit Zelten.
Peter war der Organisator im Team und benötigte einige Zeit, um das richtige Zelt für diesen Ausflug zu finden. Er klapperte Geschäfte ab, suchte im Internet und fragte bei Freunden. Schließlich Fan er ein 3 Mann Zelt, das auch vom Preis her Akzeptabel war. Ein 1 Personen Zelt hatte er sofort genug gefunden, doch die drei wollten auch in einem Zelt schlafen. Da war das 3 Mann Zelt ideal. Auch Familienzelte hatte er einige vor allem online entdeckt. Doch diese waren dann doch etwas zu groß. Das 3 Personen Zelt erfüllte alle Ansprüche der Drei. Zusätzlich besorgte Peter noch zwei kleine Zelte. Diese sollten als Proviant-Zelte dienen. Denn das Essen und die Getränke wollten Andrea, Peter und Alex nicht auch noch in ihrem 3 Mann Zelt unterbringen. Nachdem das 3 Mann Zelt gekauft war – Peter hatte ein richtiges Schnäppchen gemacht – hätte sich das Trio aber fast noch einmal umentschieden. Plötzlich flatterte Peter ein Angebot für ein 2 Kabinen Zelt auf den Tisch. Das Zelt war klasse und auch die räumliche Aufteilung ideal. Doch die Drei hatten sich nun einmal schon entschieden und so blieben sie doch bei ihrem 3 Mann Zelt – auch wenn die Verlockung durch das neue Angebot groß war.
Drei Wochen mussten sie auf das nagelneue Zelt warten, dann war es endlich so weit. Bei einem Anbieter aus England hatte Peter das 3 Mann Zelt bestellt. Umso größer war die Freude, als das große Paket endlich angekommen war. Peter wollte es aber nicht alleine öffnen. Er rief Andre und Alex an. Gemeinsam machte sich das Trio dann über das Paket her. Sie trauten ihren Augen nicht. So schön hatten sie sich das Zelt nicht vorgestellt. „Das ist ein 3 Mann Zelt“, fragte Alex ungläubig. Er hatte es deutlich kleiner erwartet. Doch das Zelt war sehr geräumig. Andrea verglich es schon mit einer kleinen Wohnung. Jeder der Drei hatte ausreichend Platz für sich und sogar ein gemeinschaftlicher Bereich konnte eingerichtet werden. Nachdem das Paket geöffnet war, mussten Alex, Andrea und Peter das neue 3 Mann Zelt nämlich gleich einmal im Garten aufbauen. Sie wollten es unbedingt sehen, bevor sie damit in den Urlaub fuhren. Die Mühe hatte sich gelohnt. Das Zelt förderte die Vorfreude umso mehr.
Zwei Wochen später war es so weit. Andrea, Peter und Alex machten sich auf den Weg nach Norwegen. Mit dem Auto ging es in den hohen Norden von Deutschland. Dann setzte das Trio mit der Fähre nach Norwegen über. Die Stimmung war schon auf der Hinfahrt klasse. Ausgelassen fieberten die Drei ihrem Trip nach Skandinavien entgegen. Und auch auf der Fähre war die Laune des Dreier-Teams bestens – auch wenn Andrea etwas seekrank war und den meisten Teil der Reise in ihrer Kabine verbrachte. Alex und Peter wussten das aber schon vorher und mussten sich nicht allzu viele Gedanken machen. Sie genossen die Überfahrt im Bistro der Fähre. Nachdem sie in Norwegen angelegt hatten, mieteten sie sich noch einen Jeep, den sie in Deutschland zuvor bereits reserviert hatten. Mit dem Auto ging es noch zwei Stunden ins Landesinnere Norwegens.
Schon bald hatten die Drei ihr Reiseziel erreicht. Gut, dass sie das 3 Mann Zelt schon einmal aufgebaut hatten. Denn innerhalb einer Stunde war das Zelt für Urlauber errichtet. Auch die zwei kleinen Zelte für Proviant und Getränke waren schnell errichtet. Drei Wochen verbrachten Alex Peter und Andrea in Norwegen. Es wurde eine unvergessliche Zeit. Die Drei genossen das Land, die Natur und auch die netten Einwohner Norwegens. Die Norweger waren gute Gastgeber, Peter Alex und Andrea zeigten sich schwer beeindruckt und wollten im kommenden Jahr unbedingt ihre Ferien wieder in Norwegen verbringen.
Schweren Herzens musste das Trio dann die Rückreise antreten. Die drei Wochen waren wie im Fluge vergangen. Das 3 Mann Zelt hatte sich mehr als bewährt. Über die gesamte Zeit hatte es gestanden wie ein Eins. Sie bereuten zu keiner Sekunde, dass sie sich für das 3 Mann Zelt entschieden hatten. Alles entsprach ihren Vorstellungen.
Schnell war das Zelt dann zusammengepackt. Die vier Stunden Rückfahrt im gemieteten Jeep waren still, denn die Drei waren traurig, dass der Urlaub schon zu Ende war. Auf der Fähre war dann aber wieder alles gut. Alex, Peter und Andrea ließen den Urlaub noch einmal Revue passieren. Die drei Wochen hatten die Drei genossen.
Nach ihrer Rückkehr in Deutschland war sich das Trio einig, dass dieser Urlaub unbedingt wiederholt werden müsse. Es vergingen noch einige Wochen – die Drei treffen sich regelmäßig – in den fast ausschließlich dieser Norwegen-Urlaub das Thema war. Nach wenigen Tagen vermissten die Drei schon das Land und die Leute Norwegens.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:


1 Mann Zelte
2 Mann Zelte
billig Zelte
camping Zelt kaufen
Campingplatz Zelt



Internetshop by Gambio.de © 2012