Ihr Warenkorb
keine Produkte

2 Kabinen Zelt

High Peak Vision 2 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vision 2 Pop-Up-Zelt

39,95 EUR
High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Vision 3 Pop-Up-Zelt

74,95 EUR
High Peak Vezzano 3 Pop-Up Wurfzelt

High Peak Vezzano 3 Pop-Up-Zelt

89,95 EUR
High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

High Peak Rapallo 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Levanto 2 Pop-Up-Zelt

79,95 EUR
High Peak Hyperdome 3 Pop-Up Wurfzelt für 3 Personen

High Peak Hyperdome 3 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Salina 2 Pop-Up Wurfzelt hellgrün

High Peak Salina 2 Pop-Up-Zelt

99,95 EUR
High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

High Peak Lipari 2 Pop-Up-Zelt

109,95 EUR

Gerne liefern wir Ihnen Ihr 2 Kabinen Zelt auch mit einer individuellen Bedruckung!



Individuell bedruckte Faltpavillons






Das 2-Kabinen Zelt eignet sich super zum Campen bei den anstehenden Kurztrips, z.B. durch Deutschland oder jedes beliebige andere Land. Dazu ist der Aufbau des Wurfzeltes unkompliziert und in wenigen Sekunden erledigt. Jede Kabine ist mit ausreichend Platz ausgestattet und ermöglicht somit angenehmen Schlaf. Das praktische Wurfzelt ist somit für jeden Trip eine geniale Sache und bietet eine überlegenswerte Alternative zu Hotels oder anderen Unterkünften.

Steffi und Mike liebten es gemeinsam in den Urlaub zu fahren. Doch diesmal sollte es etwas ganz Besonderes sein. Sie wollten einen Abenteuer-Urlaub und entscheiden sich deshalb für eine Safari durch Afrika. Von Freunden hatten sie gehört, dass dies ein unvergessliches Erlebnis sein sollte. Genau das wollten die beiden nun auch erleben. Von ihren bekannten hatten Steffi und Mike den Tipp bekommen, sich bei einem Reiseveranstalter direkt vor Ort in Gabun zu informieren und einen Führer für die gesamten 20 Tage Safari-Urlaub zu buchen.

„Bei uns haben Sie alles inklusive“, bekamen Steffi und Mike von dem Reiseveranstalter zu hören. Inklusive, damit meine er nicht nur das Auto, die Wegbeschreibungen, Führungen und den Führer, der sich vor Ort am besten auskannte und somit auch für die nötige Sicherheit sorgte. Nein, dabei war auch ein 2 Kabinen Zelt, in den Steffi und Mike beruhigt nächtigen konnten. Denn das wichtigste für einen Trip dieser Art in ein fremdes Land oder gar auf einen fremden Kontinent ist, sicher und gut zu schlafen. In dem angebotenen 2 Kabinen Zelt war dies gewährleistet. Steffi und Mike durften sich sicher fühlen.

Zur Auswahl stand auch noch ein sogenanntes High Peak Zelt, doch das gefiel Steffi nicht. Das 1 Mann Zelt kam nicht in Frage und das 3 Mann Zelt war dann doch eine Nummer zu groß. Nein, mit dem 2 Kabinen Zelt hatten Steffi und Mike genau die richtige Auswahl getroffen. Sie wollten auch nicht irgendein günstiges Zelt, nein, für diesen Trip war Qualität gefragt. Und diese bot das 2 Kabinen Zelt eindeutig. So entschieden sich die beiden auch gegen ein Pop Up Zelt. Ein 2 Kabinen Zelt kannten sie bereits von einem Camping-Trip nach Bali. Damals waren sie sehr zufrieden. Deshalb entschieden sie sich auch diesmal für ein 2 Kabinen Zelt, weil sie beste Erfahrungen damit gesammelt hatten.

Bereits bei vorherigen Urlauben hatten sie einige Male in Zelten genächtigt. Neben Bali war dies in Holland, Schweden, Norwegen und Kanada der Fall. Die beiden waren extrem reiselustig. Und immer wenn sie in Zelten geschlafen hatten, hatten sie sich für ein 2 Kabinen Zelt entschieden. Damit hatten sie so gute Erfahrungen gemacht, dass sie sich sogar ein 2 Kabinen Zelt privat leisteten. Anstelle gegenseitiger Weihnachtsgeschenke gab es vor zwei Jahren das 2 Kabinen Zelt. Für beide war das die optimale Lösung, denn damit konnten sie sich einen lange gehegten Traum erfüllen. Dadurch, dass die Unterkunft für den Trip nach Afrika schon einmal geklärt war, konnten Steffi und Mike nun beruhigt ihre Reise weiter planen. Einer der wichtigsten Punkte war nun schon einmal geklärt, denn das lag den beiden sehr am Herzen.
Im Vorfeld waren aber noch weitere wichtige Punkte zu klären. Steffi und Mike mussten sich noch ein Visum besorgen. Dafür mussten sie nach Berlin, den die Botschaft Gabuns war in der deutschen Hauptstadt. Das verbanden sie mit einem Kurztrip, einem Wochenende, in Berlin. Steffi schwärmte noch immer von dem 2 Kabinen Zelt und redete die gesamte Berlin Reise nur davon. Sie war begeistert, wie gut die Absprachen mit dem dortigen Reiseveranstalter bereits geklappt hatten. Der hatte den beiden auch einen Termin der Botschaft in Berlin gemacht, sodass sie dort kaum warten mussten. Als sie in der Botschaft ankamen, wussten die dortigen Mitarbeiter bereits, dass sie vorbei kommen würden und hatten die Papiere alle schon vorbereitet.

Es war für Steffi und Mike ein weiterer Beweis, dass sie mit dem auswärtigen Reiseveranstalter alles richtig gemacht hatten. Nur wenige Tage später ging eine E-Mail bei Steffi ein. Der Reiseveranstalter aus Gabun wies das deutsche Urlauber-Paar auf die Risiken von Krankheiten in seinem Land hin. Daraufhin stellte er eine Liste zusammen, in der alle möglichen Krankheiten aufgezeigt waren. Steffi und Mike sollten nicht geschockt sein, sondern vielmehr vorbeugend handeln.
Mit der E-Mail gingen Steffi Mike zu ihrem Hausarzt. Der war ebenfalls von der Sorgfalt des Reiseveranstalters beeindruckt und nahm bei den beiden zukünftigen Urlaubern einige Impfungen durch. Es war optimal, dass die E-Mail aus Gabun so zeitig kam, denn so hatten Steffi und Mike noch etwas Vorlauf, um sich optimal auf die Reise vorzubereiten.

Als auch die letzten Vorbereitungen abgeschlossen waren, fieberten Steffi und Mike nur noch dem Urlaub in Afrika entgegen. Alles war erledigt und die Vorfreude stieg an.

Dann war es endlich so weit. Steffi und Mike machten sich auf den Weg zum Flughafen. Eine Bekannte fuhr die beiden zum Flughafen. Von da an waren sie auf sich alleine gestellt. Doch schon am Flughafen in Afrika war der Reiseveranstalter da und nahm die beiden in Empfang. Er freute sich, dass für die beiden Deutschen bislang alles reibungslos klappte. So sollte es weiter gehen. Mit einem geschulten Führer und dem 2 Kabinen Zelt im Kofferraum reisten sie durch Afrika.
Der Trip wurde zur unvergesslichen Reise. Steffi und Mike waren hellauf begeistert. Und wenn einer aus ihrem Freundes- oder Bekanntenkreis einmal nach Afrika wollte, konnten sie bedenkenlos die tolle Organisation des Reiseveranstalters weiterempfehlen.

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:


1 Person Zelt
3 Mann Zelte
3 Personen Wurfzelt
große Zelte
Wurfzelte

Internetshop by Gambio.de © 2012